Zweijährige Hyapaxa nun Doppelsiegerin in Frankreich

Artikel vom: 11. Aug 2019

Die zweijährige Hyapaxa gewann am Sonntagnachmittag das Gran Criterium de Vittel (27.000 Euro), ein Classe 2-Rennen über 1600 Meter unter Clement Lecoeuvre. Die Tai Chi-Tochter ist nach Aban (Henk Grewe) somit nun die zweite zweijährige Doppelsiegerin im Nachbarland, die in Deutschland trainiert wird.

Für den Sieg der einzigen deutschen Vertreterin in diesem Rennen gab es 2,5:1.

www.galopponline.de vom 11.8.2019)